Anmelden

Kindle, ebook oder die Chance, digitale Inhalte zu Geld zu machen

März 23, 2009 by Reinhard Dassel · 1 Comment
Filed under: Digitales CP, Digitales CP Formate 

Digitale Reader wie Amazons Kindle oder Sonys eBook könnten für Zeitungsverlage endlich eine Möglichkeit sein, digitale Inhalte an Stelle von  digitalen Werbeplätzen verkaufen. Steve Rubel skizziert in seinem Blog, wie dies für tagesaktuelle Nachrichten funktionieren könnte. Aber auch für Hintergrundinformation - z.B. in Form von Dossiers -  zu Romanen oder auch Sachbüchern könnte sich durch die digitalen Reader ein Markt öffnen: Wer würde bei einem  komplexen und spannenden Buch wie zum Beispiel Frank Schätzungs “Der Schwarm” nicht gerne noch tiefer in das Thema eintauchen? Und wäre nicht Helmut Schmidts Autobiographie noch lesenswerter, wenn sie mit entsprechenden Inhalten aus dem Archiv der “Zeit” kombiniert wäre?

Reader:

Sichern oder Weiterleiten