Anmelden

Innovationen im Digitalen CP: Audi Geschäftsbericht 2008

März 11, 2009 by Christian Fill · 7 Comments

Liebe Mitstreiter,

nicht ganz ohne Klopfen auf die Schultern meiner Kollegen, möchte ich Euren Blick auf den AUDI Geschäftsbericht 2008 lenken. Im Auftrag von AUDI war es uns gegönnt, einige Innovationen des Digitalen CP umzusetzen. Urteilt - und kommentiert - bitte selbst.

Hier gehts zum AUDI Geschäftsbericht 2008: www.audi.de/gb2008

Eine Darstellung im Case Finder folgt nach, selbstredend.

Verwandte Themen:

Sichern oder Weiterleiten

Comments

7 Responses to “Innovationen im Digitalen CP: Audi Geschäftsbericht 2008”
  1. Liebe Kollegen von BurdaYukom, lieber Christian,

    das ist große Klasse! Einziges Manko: Die Datenmengen der einzelnen Filmbeiträge sind recht happig, selbst bei schnellen DSL-Verbindungen dauert es etwas. Jedenfalls hier im Hone Office in Köln. Aber das Warten lohnt sich,.

    Wie lange dauert(e) denn die Planungs-/konkrete Projektphase bei dieser aufwendigen Form von digitalem Geschäftsbericht?

  2. Stefan Heinzel sagt:

    Respekt! Habe mir vor zwei Wochen noch den GB von 2007 angeschaut. Der hat schon Spaß gemacht - aber dazwischen liegen ja Welten.

    Ich habe den Eindruck, dass wir CP’ler mit den PageFlips gezeigt haben, wie der Doppelpass zwischen Print und Online mit multimedialen Features gespielt werden kann. Nun geht der Trend immer mehr weg vom Blätter-Effekt - hin zu innovativem Webdesign. Und das weiterhin auch der Artikel online abgebildet oder als PDF zur Verfügung gestellt wird ist ein weitere Mehrwert für alle, die das gedruckte Exemplar nicht gelesen haben.

    Sind die Filme von Audi TV oder wurde auch nur für den GB gedreht?

  3. Reinhard Dassel sagt:

    Hallo Christian,
    Dein Link führt auf eine wirklich opulente Website: Schönes Interface, gute Transitions, interessante Geschichten. Was mir fehlt ist: der Geschäftsbericht. Erwarten Investoren, Wirtschaftsjournalisten etc. nicht eher eine Anwendung, wie sie z.B. Daimler anbietet:

    http://gb2008.daimler.com/reports/daimler/annual/2008/gb/German/0/home.html

    Also viele Funktionalitäten rund um den Geschäftsbericht tec. Wie sind Deine Erfahrungen?

    Fragt und grüßt
    Reinhard

  4. Wunderschöne Companion Website zum Bericht. Habt Ihr Zugriffszahlen? Werden die Inhalte noch weiter gepflegt?

  5. Hi Lukas,
    danke für die Blumen - das Team freut sich. Zu Deinen Fragen: Die Zugriffszahlen (unique visitors) liegen im fünfstelligen Bereich. Natürlich wäre es schön, aus Dienstleistersicht, wenn die Inhalte übers Jahr weitergepflegt würden. Aber, so Audi, es gibt nur einen Geschäftsbericht, und dessen Storys haben nur eine Online-Verlängerung. Konzeptionell gäbe es viele gute Ansätze, aber das steht erstmal nicht auf dem Programm.

  6. Hi Reinhard,
    guter Einwand. Etwas selbstverliebt habe ich nur den Link zur interaktiven Umsetzung angegeben. Die nüchternen Zahlen gibt es auch, und zwar hier:
    http://www.audi.de/de/brand/de/unternehmen/Investor_Relations/finanzberichte.html#source=http://www.audi.de/de/brand/de/unternehmen/Investor_Relations/finanzberichte/geschaeftsberichte.html&container=page

    In der interaktiven Umsetzung haben wir den Finanzteil als PDF zum Download angeboten. Erfahrungen für dieses Jahr im messbaren Sinne kann ich leider noch nicht angeben - aus dem vergangenen Jahr wissen wir, dass die interaktive Umsetzung eine sehr hohe Verweilzeit zur Folge hat, während die harten Zahlen von weniger Usern gezielt angesurft und heruntergeladen werden.
    Viele Grüße,
    Christian

  7. Hallo Stefan,
    fast möchte ich sagen: Gottlob gibt es den Trend weg vom Blättern. Je freier wir CPler mit den Formaten umgehen können, um so kreativer ist der Output.
    Was die Filme im Audi GB betrifft: Einen kleinen Teil konnten wir von Audi TV integrieren, den Großteil aber haben wir selbst produziert, vom Drehbuch über Schnitt und Vertonung bis hin zum fertigen Movie. Ebenso die Podcasts, die im GB zu hören sind.
    Viele Grüße
    Christian

Kommentare

Gedanken zu diesem Post...
Wenn Sie ein schickes Foto zu Ihrem Kommentar wollen, gehen Sie zu gravatar!